NRW

Gladbach mit Plea gegen Donezk: Startelf-Debüt für Lazaro

Fußball

Mittwoch, 25. November 2020 - 19:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mönchengladbach. Schachtjor-Donezk-Schreck Alassane Plea steht nach dem Ende seiner Quarantäne am Mittwoch wieder im Kader Borussia Mönchengladbachs für das Champions-League-Spiel gegen den ukrainischen Meister. Der 27 Jahre alte Franzose sitzt am 4. Spieltag der Gruppe B aber zunächst nur auf der Bank. Dafür gibt Neuzugang Valentino Lazaro sein Startelf-Debüt für die Gladbacher. Im Angriff setzt Trainer Marco Rose zudem auf Marcus Thuram, Breel Embolo und Kapitän Lars Stindl.

Mönchengladbachs Alassane Plea. Foto: Stefan Puchner/dpa

Plea, der beim 6:0 im Hinspiel in Kiew vor drei Wochen drei Tore geschossen hatte, war nach einem positiven Corona-Test zuletzt zwei Wochen in Quarantäne. Nach symptomfreiem Verlauf hatte Plea erst am Dienstag wieder am Mannschaftstraining der Borussia teilgenommen.

Ihr Kommentar zum Thema

Gladbach mit Plea gegen Donezk: Startelf-Debüt für Lazaro

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha