NRW

Gladbach stolpert: 1:2-Heimschlappe gegen Köln

Fußball

Samstag, 6. Februar 2021 - 20:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach ist bei der Aufholjagd auf die Champions-League-Ränge unsanft ausgebremst worden. Das Team von Trainer Marco Rose unterlag am Samstag dem 1. FC Köln im 126. Rhein-Derby überraschend mit 1:2 (1:1). Ein Doppelpack von Elvis Rexhbecaj (3. Minute/55.) verhalf den Gästen zum wichtigen Sieg im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga. Der Tabellen-14. liegt nach 20 Spieltagen acht Punkte vor einem direkten Abstiegsplatz. Für die mit einer B-Elf angetretenen Gladbacher war das Tor von Florian Neuhaus (16.) zu wenig. Mit 32 Punkten bleibt die Borussia Siebter.

Gladbachs Stefan Lainer (r) und der Kölner Ellyes Skhiri (M) versuchen den Ball zu spielen. Foto: Federico Gambarini/dpa Pool/dpa

© dpa-infocom, dpa:210206-99-331624/2

Ihr Kommentar zum Thema

Gladbach stolpert: 1:2-Heimschlappe gegen Köln

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha