Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Gladbacher Verletzungspech hält an: Fußbruch bei Vestergaard

Fußball

Sonntag, 11. März 2018 - 17:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mönchengladbach. Beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach werden die Verletzungssorgen immer größer. Wie der Club am Sonntag mitteilte, fallen vier weitere Profis verletzungsbedingt aus. Am schlimmsten hat es Innenverteidiger Jannik Vestergaard erwischt. Der Däne hat sich am Samstag beim 0:2 in Leverkusen bei einem Zweikampf einen Mittelfußbruch zugezogen und fällt bis auf Weiteres aus.

Zudem muss Trainer Dieter Hecking auf drei weitere Spieler verzichten. Vincenzo Grifo zog sich eine Dehnung des vorderen und hinteren Kreuzbandes im Knie zu. Reece Oxford erlitt einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel. Christoph Kramer zog sich eine Verletzung des Hoffa-Fettkörpers im rechten Knie zu.

Ihr Kommentar zum Thema

Gladbacher Verletzungspech hält an: Fußbruch bei Vestergaard

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha