Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Gladbachs Hecking: Glaube, Videobeweis wird eingestellt

Fußball

Samstag, 4. November 2017 - 19:09 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbachs Trainer Dieter Hecking gibt dem Videobeweis in der Bundesliga keine lange Lebenszeit. „Das fühlt sich nicht gut an. Es sollte ein Test für ein Jahr sein, aber wir geben diesem Test keine Chane. Es bringt doch nichts, wenn wir alles immer wieder diskutieren. Es wäre gut für den Fußball, aber ich glaube, dass er zur Winterpause eingestellt wird“, sagte Hecking nach der Partie am Samstag gegen den FSV Mainz 05. „Wir tun alles dafür, dass er nicht kommt“, sagte der Coach.

Gladbachs Trainer Dieter Hecking hat sich kritisch zum Videobeweis geäußert. Foto: Marius Becker

Anzeige

In der Partie wurde ein Treffer von Mainz' Levan Öztunali unter Einsatz des Videobeweises zurückgenommen, andere Szenen nicht überprüft. „Ich bin ein Befürworter des Videobeweises, aber die Diskussionen bringen überhaupt nichts„, betonte Hecking.

Ihr Kommentar zum Thema

Gladbachs Hecking: Glaube, Videobeweis wird eingestellt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige