NRW

Glas- und Flaschenverbot beim Derby Gladbach gegen Köln

Fußball

Freitag, 1. April 2022 - 10:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mönchengladbach. Die Stadtverwaltung Mönchengladbach hat für das rheinische Derby gegen den 1. FC Köln am 16. April (18.30 Uhr/Sky) in Absprache mit der Polizei aus Sicherheitsgründen ein befristetes Glas-, Flaschen- und Getränkedosenverbot im Umfeld des Stadions verfügt. Dies teilte die Stadt am Freitag mit. Das Verbot gilt von 13.00 bis 22.00 Uhr und betrifft Abgabe, Verkauf und Mitführen von Gläsern, Glasflaschen und Getränkedosen. Da es keine Zuschauerbeschränkungen für den Rest der Saison gibt, wird ein mit 54 042 Zuschauern ausverkaufter Borussia-Park erwartet.

Gladbachs Spieler feiern mit den Fans. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:220401-99-755595/2

Ihr Kommentar zum Thema

Glas- und Flaschenverbot beim Derby Gladbach gegen Köln

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha