Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Glassplitter in Marmelade vereinzelt möglich: Warenrückruf

Verbraucher

Samstag, 13. Juni 2020 - 09:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paderborn.

Wegen möglicherweise enthaltenen Glassplittern ruft die Firma W.L. Ahrens ihre Marmelade zurück. Konkret sei das Produkt „Heidelbeer Konfitüre extra 370g“ der Marke Tamara mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17.09.21 betroffen, teilte die Firma am Freitag mit. Das Produkt sei in Läden von Aldi Nord in Nordrhein-Westfalen, Berlin, Brandenburg, Niedersachsen, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern verkauft worden. Marmeladen mit anderen Mindesthaltbarkeitsdaten und andere Produkte der Firma fielen nicht unter die Lebensmittelwarnung. Die betroffene Marmelade kann laut Unternehmen in der nächst gelegenen Aldi Nord-Filiale zurückgegeben werden.

Ihr Kommentar zum Thema

Glassplitter in Marmelade vereinzelt möglich: Warenrückruf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha