NRW

Gleisarbeiter wird am Essener Hauptbahnhof von Zug erfasst

Unfälle

Montag, 15. März 2021 - 07:14 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. Ein Gleisarbeiter ist am Essener Hauptbahnhof von einem Zug erfasst worden und gestorben. Der Mann hatte auf den Gleisen gearbeitet, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte. Mehrere Medien hatten zuvor berichtet. Wie es zu dem Unfall in der Nacht zu Montag kam, sei laut Polizei noch unklar. Es werde ermittelt, hieß es. Der Hauptbahnhof war für mehrere Stunden gesperrt, wie die Deutsche Bahn auf Twitter mitteilte. Die Züge wurden umgeleitet.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210315-99-824938/2

Ihr Kommentar zum Thema

Gleisarbeiter wird am Essener Hauptbahnhof von Zug erfasst

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha