NRW

Gold mit Weltrekord: Engel überragt über 100 Meter Brust

Behindertensport

Mittwoch, 1. September 2021 - 12:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Tokio. Schwimmer Taliso Engel ist Paralympicssieger über 100 Meter Brust. Der 19 Jahre alte Sehbehinderte verbesserte am Mittwoch in Tokio in 1:02,97 Minuten nicht nur seinen am Morgen aufgestellten Weltrekord, sondern holte auch das erste deutsche Schwimm-Gold seit London 2012. Der Leverkusener distanzierte auf seiner Paradestrecke klar die Konkurrenz. Der US-Amerikaner David Henry Abrahams (1:04,38) und der Kasache Nurdaulet Schumagali (1:05,20) holten Silber und Bronze. Zuletzt erschwamm sich Daniela Schulte über 400 Meter Freistil vor neun Jahren Gold für Deutschland.

Taliso Engel (Deutschland) jubelt nach seinem Sieg. Foto: Marcus Brandt/dpa

© dpa-infocom, dpa:210901-99-50316/2

Ihr Kommentar zum Thema

Gold mit Weltrekord: Engel überragt über 100 Meter Brust

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha