NRW

Gonzalez erneut auf VfB-Bank

Fußball

Freitag, 23. Oktober 2020 - 20:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Stuttgart. Der VfB Stuttgart verzichtet in seiner Startelf zunächst weiter auf den argentinischen Fußball-Nationalspieler Nicolas Gonzalez. Nach auskurierter Verletzung sitzt der 22-Jährige auch gegen den 1. FC Köln am Freitagabend (20.30 Uhr/DAZN) erst einmal auf der Bank der Schwaben. Stattdessen lässt VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo erneut den 19-jährigen Tanguy Coulibaly auf der linken Außenbahn beginnen. Die Stuttgarter starten mit derselben Elf wie am vergangenen Wochenende beim 2:0-Sieg bei Hertha BSC.

Stuttgarts Nicolas Gonzalez nimmt an einer Trainingseinheit teil. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Auch FC-Coach Markus Gisdol vertraut auf Bewährtes und setzt zunächst auf die Mannschaft, die zuletzt beim ersten Punktgewinn in dieser Saison gegen Eintracht Frankfurt (1:1) begonnen hat.

Ihr Kommentar zum Thema

Gonzalez erneut auf VfB-Bank

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha