Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Größere Geschäfte dürfen mit reduzierter Fläche öffnen

Handel

Mittwoch, 22. April 2020 - 12:25 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Eine Kunde steht in einem Baumarkt an einer Kasse. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild

In Nordrhein-Westfalen dürfen von kommendem Montag an auch größere Geschäfte wieder öffnen, wenn sie ihre Verkaufsfläche auf höchstens 800 Quadratmeter begrenzen. Das teilte die Landesregierung am Mittwoch mit. NRW passt damit seine Corona-Schutz-Regelungen in diesem Punkt an andere Bundesländer an. Dort dürfen Geschäfte schon jetzt öffnen, wenn die Verkaufsfläche auf 800 Quadratmeter eingeschränkt wird. Keine Quadratmeterbegrenzung gibt es in NRW für Möbelhäuser, die seit Montag wieder geöffnet sein dürfen.

Ihr Kommentar zum Thema

Größere Geschäfte dürfen mit reduzierter Fläche öffnen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha