NRW

Großbrand auf Schrottplatz in Neuss: Rauchsäule sichtbar

Brände

Donnerstag, 22. April 2021 - 16:39 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Neuss. Bei einem Großbrand auf einem Schrottplatz in Neuss hat am Donnerstag eine weithin sichtbare Rauchsäule über der Stadt gestanden. Autos, Autoreifen und Container mit unbekannten Inhalten stünden in Flammen, sagte ein Feuerwehrsprecher am Nachmittag. 10 Löschzüge mit 100 Einsatzkräften seien an den Löscharbeiten beteiligt, die Zahl steige weiter, sagte der Sprecher. „Wir haben die gesamte Feuerwehr Neuss vor Ort.“ Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand. Die Brandursache war zunächst unbekannt.

Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild

Der Brand sei gegen 15.00 Uhr gemeldet worden, sagte der Sprecher. Später habe es Vollalarm gegeben. Es brenne auf einer Fläche von etwa 100 mal 100 Metern nahe der Stadtgrenze zu Kaarst. Der Rauch sei bisher nicht über bewohntes Gebiet gezogen. Dennoch würden Messungen zu möglichen Gesundheitsgefahren vorgenommen, sagte der Sprecher. Ergebnisse gab es dazu zunächst nicht.

© dpa-infocom, dpa:210422-99-312767/2

Ihr Kommentar zum Thema

Großbrand auf Schrottplatz in Neuss: Rauchsäule sichtbar

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha