NRW

Großbrand in Lagerhalle

Unfälle

Samstag, 22. August 2020 - 09:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Isselburg. Im Industriegebiet „Stromberg“ in Isselburg (Kreis Borken) ist am Freitagabend ein Brand ausgebrochen. Dabei handelt es sich um eine Halle, in der Textilien gelagert werden, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr war zunächst noch mit einem Großaufgebot vor Ort, um den Brand zu löschen. Die Löscharbeiten dauerten vermutlich noch bis in den Samstagvormittag hinein an, hieß es.

Der Schriftzug „Feuerwehr“ ist auf einem Einsatzfahrzeug angebracht. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Die Polizei hat den Brandort weiträumig abgesperrt und die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Bei dem Feuer entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund einer Million Euro. Personen wurden nicht verletzt. Messungen in der Umgebung haben ergeben, dass keine gefährlichen Stoffe freigesetzt wurden.

Ihr Kommentar zum Thema

Großbrand in Lagerhalle

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha