Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Große Razzia gegen deutsch-vietnamesische Schleuserbande

Kriminalität

Donnerstag, 12. September 2019 - 17:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/bb Berlin. Mit einer großen Razzia ist die Polizei in fünf Bundesländern gegen eine Schleuserbande vorgegangen. 300 Polizisten durchsuchten am Donnerstag 33 Wohnungen und andere Räume vor allem in Berlin, aber auch in Brandenburg, Sachsen, Nordrhein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern, wie die Polizei mitteilte. Neun Vietnamesen wurden festgenommen. Die Bande soll Scheinehen und fingierte Vaterschaftsanerkennungen arrangiert haben, um gegen Bezahlung Menschen ein Aufenthaltsrecht in Deutschland zu verschaffen. Die Polizei beschlagnahmte Datenträger und Handys sowie eine fünfstellige Summe Bargeld.

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/Archivbild

Ermittelt wurde seit 2017 gegen vietnamesische und deutsche Verdächtige. Sie sollen die fingierten Ehen zwischen Vietnamesen und Deutschen in die Wege geleitet haben.

Ihr Kommentar zum Thema

Große Razzia gegen deutsch-vietnamesische Schleuserbande

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha