Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Großeinsatz: 19-Jähriger aus Steinbruchsee gerettet

Notfälle

Freitag, 26. Juni 2020 - 22:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hennef.

Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Rettungskräfte haben einen 19-Jährigen gerade noch rechtzeitig aus einem Steinbruchsee in Hennef-Eulenberg (Rhein-Sieg-Kreis) gezogen. Der Mann konnte am Freitag auf dem Weg ins Krankenhaus wiederbelebt werden, wie ein Polizeisprecher am Abend sagte. Der 19-Jährige aus dem rheinland-pfälzischen Altenkirchen sei mit Bekannten in dem See schwimmen gewesen und nicht mehr aufgetaucht. Es habe einen Großeinsatz der Feuerwehr gegeben, um ihn wiederzufinden, sagte der Polizeisprecher. Wie es zu dem Notfall kommen konnte, war zunächst unklar.

Ihr Kommentar zum Thema

Großeinsatz: 19-Jähriger aus Steinbruchsee gerettet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha