Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Großeinsatz in Kirchlengern: Defekte Klimaanlage im Rathaus

Brände

Sonntag, 1. Juli 2018 - 16:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Herford.

Blaulicht auf einem Feuerwehrauto. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Anzeige

Eine in Brand geratene Klimaanlage im Rathaus von Kirchlengern (Kreis Herford) hat am Sonntagmittag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Mehr als 20 Fahrzeuge und 75 Einsatzkräfte rückten an, wie die Feuerwehr mitteilte. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Nach ersten Ermittlungen der Polizei habe in einem Kellerraum die mobile Klimaanlage wegen eines technischen Defekts Feuer gefangen. Die Schadenshöhe war noch unklar. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, allerdings seien mehrere Büros stark durch Ruß und Rauch beschädigt worden. Zuvor hatte das „Westfalenblatt“ davon berichtet.

Ihr Kommentar zum Thema

Großeinsatz in Kirchlengern: Defekte Klimaanlage im Rathaus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige