NRW

Großes Tankschiff fährt sich auf dem Rhein fest

Schifffahrt

Mittwoch, 21. Oktober 2020 - 15:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Ein Tankschiff mit mehr als 800 Tonnen Methanol an Bord hat sich am Mittwoch auf dem Rhein bei Köln festgefahren. Eine Gefahr ging von dem 85 Meter langen Schiff allerdings nicht aus, wie eine Sprecherin der Wasserschutzpolizei erklärte. Es trete nichts aus und es gebe keine Verletzten. Der Grund für den Zwischenfall war zunächst unklar und wurde untersucht. Zuvor hatte RTL darüber berichtet.

Ihr Kommentar zum Thema

Großes Tankschiff fährt sich auf dem Rhein fest

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha