NRW

Grünabfallhaufen brennt: Anwohner sollen Fenster schließen

Brände

Freitag, 26. Juli 2019 - 09:33 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bochum.

Ein Blaulicht auf einem Feuerwehrwagen. Foto: Patrick Pleul/Archivbild

In Bochum brennt seit den frühen Morgenstunden in einer städtischen Kompostieranlage ein 6000 Kubikmeter großer Haufen mit Grünabfällen. Das teilte die Feuerwehr Bochum am Freitag mit. Demnach stand ein Drittel des Haufens bereits in Flammen. Die Feuerwehr meldete gegen 8.30 Uhr, den Brand nun unter Kontrolle zu haben. Mit Radladern des Technischen Hilfswerks seien dafür die brennenden Grünabfälle auseinandergezogen worden, um sie so besser löschen zu können. Etwa 40 Einsatzkräfte sind vor Ort. Eine große Rauchwolke zieht nach den Angaben der Feuerwehr in westlicher Richtung ab. Anwohner sollen Türen und Fenster schließen. Zur Ursache des Feuers gab es zunächst keine Angaben.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.