Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Grundschüler starten in den Regelbetrieb

Schulen

Montag, 15. Juni 2020 - 03:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Fast zehn Wochen lang gab es keinen regulären Unterricht an den Grundschulen. Nun geht es wieder los: Bis zu den Sommerferien dürfen alle Kinder täglich in die Schule. Während die einen sich freuen, sehen andere das kritisch.

Eine Lehrerin schreibt in einer Schule an die Tafel. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Nach langer Corona-Pause dürfen vom heutigen Montag an alle Grundschulkinder wieder täglich in die Schule. Bis zu den Sommerferien sollen die rund 600 000 Grundschüler an allen Wochentagen Unterricht haben und damit in den Regelbetrieb zurückkehren. „Wenn es um die Bildung unserer Kinder geht, zählt jeder Tag“, hatte Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) gesagt. Kritik kam unter anderem von Elternverbänden und Lehrergewerkschaften. Sie sehen die Gefahr neuer Ansteckungen, weil in den Klassenräumen kein Abstandsgebot mehr gilt.

Ihr Kommentar zum Thema

Grundschüler starten in den Regelbetrieb

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha