NRW

HSV-Weitspringerin Kappert Fünfte bei Hallen-DM

Leichtathletik

Sonntag, 21. Februar 2021 - 16:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lno Hamburg. Benita Kappert vom Hamburger SV hat am Sonntag bei den deutschen Hallen-Meisterschaften in Dortmund den fünften Rang im Weitsprung belegt. Ihre beste Leistung von 6,28 Metern erzielte sie im sechsten Durchgang. Achte wurde Janina Lange vom MTV Lübeck mit der persönlichen Saisonbestweite von 5,94 Metern. Es siegte Malaika Mihambo (LG Kurpfalz) mit 6,70 Meter.

Lisa Hausdorf von der AG Hamburg West kam unterdessen am Sonntag im Lauf über 1500 Meter als Siebte (4:33,05 Minuten) ins Ziel. Denselben Platz hatte Lucas Ansah-Peprah (Hamburger SV) am ersten Meisterschaftstag über 60 Meter der Männer in 6,70 Sekunden belegt.

© dpa-infocom, dpa:210221-99-533622/2


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.