Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Han Ying gewinnt erstes „Düsseldorf Masters“ der Frauen

Tischtennis

Sonntag, 5. Juli 2020 - 15:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Die deutsche Tischtennis-Nationalspielerin Han Ying hat am Sonntag das erste „Düsseldorf Masters“-Turnier der Frauen gewonnen. Die 37-Jährige besiegte im Endspiel die erst 17 Jahre alte Jugendnationalspielerin Sophia Klee vom ESV Weil in 3:1 Sätzen.

Die deutsche Tischtennisspielerin Han Ying spielt eine Rückhand. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild

Das „Düsseldorf Masters“ wurde im Juni von Bundestrainer Jörg Roßkopf eingeführt, um seinen Spielern während der Corona-Pandemie eine Wettkampf-Praxis zu verschaffen. Seitdem findet das Turnier an zwei Tagen jeder Woche mit deutschen Topspielern, Junioren-Nationalspielern und auch ausländischen Profis statt, die in der deutschen Bundesliga spielen. Am Samstag und Sonntag waren zum ersten Mal die Frauen dran.

Ihr Kommentar zum Thema

Han Ying gewinnt erstes „Düsseldorf Masters“ der Frauen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha