NRW

Hand in Behandlungstisch eingeklemmt: Feuerwehr hilft

Notfälle

Donnerstag, 2. September 2021 - 15:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Zu einem ungewöhnlichen Einsatz ist die Düsseldorfer Feuerwehr am Donnerstag ausgerückt. Eine Mitarbeiterin einer Arztpraxis hatte sich ihre rechte Hand im Gestänge eines Behandlungstisches eingeklemmt und konnte sich auch mit Hilfe ihrer Kollegen nicht aus der schmerzlichen Lage befreien. Die Rettungskräfte mussten den Metalltisch teilweise demontieren, ehe die Frau ihre Hand herausziehen konnte. Die Verletzte kam nach der ersten notfallmedizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Nach etwa 30 Minuten war der Einsatz für die 14 Einsatzkräfte beendet, hieß es.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210902-99-67719/2

Ihr Kommentar zum Thema

Hand in Behandlungstisch eingeklemmt: Feuerwehr hilft

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha