NRW

Handball-Bundesligist Minden erneut lange ohne Reißky

Handball

Dienstag, 20. April 2021 - 17:25 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Minden. Handball-Bundesligist GWD Minden muss erneut für längere Zeit auf Christoph Reißky verzichten. Wie die Ostwestfalen am Dienstag mitteilten, hat sich der 25 Jahre alte Rückraumspieler im Training das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen. Die Ausfallzeit soll acht Monate betragen. Ebenso lange hatte Reißky zuvor nach einer Schulteroperation pausiert und sollte eigentlich beim Spiel seines Teams am Donnerstag in Nordhorn sein Comeback feiern. „Das ist eine echte Tragödie und tut mir unglaublich leid für Christoph“, sagte Sport-Geschäftsführer Frank von Behren.

Spieler versuchen an den Ball zu kommen. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210420-99-280951/2

Ihr Kommentar zum Thema

Handball-Bundesligist Minden erneut lange ohne Reißky

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha