NRW

Handballer Torbrügge kehrt als Sportchef nach Minden zurück

Handball

Montag, 11. April 2022 - 14:14 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Minden. Nils Torbrügge wird neuer Geschäftsführer beim Handball-Bundesligisten GWD Minden. Der 29-Jährige, der von 2008 bis 2016 für die Ostwestfalen spielte, übernimmt den Posten ab dem 1. Juli. Das teilten die Mindener am Montag mit. Torbrügge war zuletzt beim Zweitligisten HSG Nordhorn-Lingen in einer Doppelrolle als Spieler und auf der Geschäftsstelle tätig gewesen. „Wir glauben, dass er in vielen Bereichen positive Impulse geben und eine Aufbruchstimmung erzeugen kann“, heißt es in der Vereinsmitteilung des Tabellenvorletzten.

Ein Handballer hält den Spielball in den Händen. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220411-99-881144/2

Ihr Kommentar zum Thema

Handballer Torbrügge kehrt als Sportchef nach Minden zurück

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha