NRW

Hannover 96 und Paderborn trennen sich 0:0

Fußball

Freitag, 12. Februar 2021 - 20:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hannover. Hannover 96 kommt im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga kaum voran. Die Mannschaft von Trainer Kenan Kocak musste sich im Heimspiel gegen den SC Paderborn mit einem 0:0 begnügen und liegt vor den Samstagspartien auf Rang fünf mit sechs Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz. Zwar verloren die Niedersachsen am Freitagabend zum dritten Mal in Serie nicht, doch angesichts der geforderten Aufholjagd ist ein Remis zu wenig.

Frederic Ananou (l) vom SC Paderborn 07 und Florent Muslija von Hannover 96 kämpfen um den Ball. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Paderborn befindet sich weiter im Tabellenmittelfeld und wird wohl weder mit dem Aufstieg noch mit dem Abstieg in dieser Saison etwas zu tun haben. In den ersten 45 Minuten hatten die Gäste gute Chancen, in Führung zu gehen. Nach dem Seitenwechsel war Hannover bei eisiger Kälte zunächst besser, vergab jedoch ebenfalls gute Gelegenheiten. Das Unentschieden war insgesamt leistungsgerecht.

© dpa-infocom, dpa:210212-99-419887/2


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.