NRW

Hannover-Burgdorf gewinnt Nachbarschaftsduell mit GWD Minden

Handball

Sonntag, 9. September 2018 - 15:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lni Hannover.

Mindens Lukas Zvizey setzt zum Torwurf an. Foto: Julian Stratenschulte

Die TSV Hannover-Burgdorf hat in der neuen Saison der Handball-Bundesliga auch ihr zweites Heimspiel gewonnen. Im Nachbarschaftsduell mit dem Traditionsclub GWD Minden setzten sich die Recken am Sonntag mit 30:25 (14:12) durch. Erfolgreichster Werfer der TSV war Timo Kastening mit sechs Treffern. Mit 6:2 Punkten in der Tabelle reisen die Niedersachsen jetzt selbstbewusst zum schweren Auswärtsspiel am Donnerstag beim EHF-Pokal-Sieger Füchse Berlin.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.