NRW

Hattinger Feuerwehr befreit Waschbären aus Kamin

Notfälle

Freitag, 18. Juni 2021 - 19:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hattingen. Die Feuerwehr in Hattingen hat am Freitag zwei Waschbären aus einem Kamin befreit. Eine Anruferin hatte Geräusche in ihrem Kamin wahrgenommen und als Ursache einen Vogel vermutet. Die Feuerwehrleute entdeckten jedoch zwei Waschbären. Über eine Reinigungsklappe in der Außenwand und unter Mithilfe eines Schornsteinfegers gelang es ihnen, eines der Tiere unverletzt zu befreien. Es wurde daraufhin in die Natur entlassen. Der zweite Waschbär habe sich auch mit Nahrung nicht herauslocken lassen, sei aber augenscheinlich ebenfalls wohlauf, berichtete ein Feuerwehrsprecher. Man habe die Klappe schließlich einfach offen gelassen, so dass der Waschbär zu einem Zeitpunkt seiner Wahl selbst in die Freiheit gelangen könne.

Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ist im Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210618-99-53477/2

Ihr Kommentar zum Thema

Hattinger Feuerwehr befreit Waschbären aus Kamin

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha