NRW

Hausboot nahe Bonn gesunken: keine Verletzten

Schifffahrt

Dienstag, 20. Februar 2018 - 12:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bornheim.

Ein Hausboot ist im Rhein gesunken. Foto: Axel Vogel

Bis auf den Grund des Rheins ist nahe Bonn ein Hausboot gesunken. Nach Polizeiangaben war das Boot am Dienstagmorgen an der Insel Herseler Werth in Bornheim aus bisher ungeklärter Ursache gekentert. Offenbar seien keine Bewohner an Bord gewesen, es sei niemand verletzt worden, sagte eine Sprecherin. Taucher der Wasserschutzpolizei hätten nach möglichen Opfern gesucht. Der Bootseigentümer sei informiert worden.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.