Hecking schließt Hannover-Rückkehr als Sportchef aus

dpa Hannover. Borussia Mönchengladbachs scheidender Trainer Dieter Hecking hat eine mögliche Rückkehr zu seinem Ex-Club Hannover 96 als Sportchef zur neuen Saison ausgeschlossen. „Ich kann hier heute sagen, dass ich nicht als Sportdirektor nach Hannover kommen werde“, sagte Hecking nach dem 1:0 (0:0) seiner Gladbacher am Samstag in Hannover. „Ich bleibe Trainer und werde auch in der neuen Saison wahrscheinlich irgendwo an der Linie stehen.“

Hecking schließt Hannover-Rückkehr als Sportchef aus

Dieter Hecking. Foto: Marcel Kusch/Archivbild

Nach der Beurlaubung vom bisherigen Sportchef Horst Heldt in Hannover waren zuletzt Spekulationen aufgetreten, der frühere 96-Spieler und -Trainer Hecking könnte als Manager zu seinem Ex-Club zurückkehren. Hecking muss die Borussia zum Saisonende verlassen und hatte in der Vergangenheit gesagt, dass er sich grundsätzlich auch irgendwo einen Job als Sportdirektor vorstellen könne.