Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Heino und Hannelore liebäugeln mit Umzug nach Düsseldorf

Musik

Dienstag, 3. Dezember 2019 - 20:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Schlagersänger Heino (80) und seine Frau Hannelore (77) liebäugeln nach eigenen Angaben mit dem Bezug einer Stadtwohnung in Düsseldorf. Zwar sei er in Bad Münstereifel, dem aktuellen Wohnort des Paares, zufrieden, erklärte Heino bei einer Pressekonferenz am Dienstagabend in der Landeshauptstadt. Aber: „Hannelore liebt Düsseldorf“. Denkbar sei ein Umzug im kommenden Jahr. Wie ernst es dem Musiker und seiner Frau - die beiden sind seit gut 40 Jahren verheiratet - mit dem Ortswechsel tatsächlich ist, blieb jedoch unklar.

Sänger Heino (r) und seine Frau Hannelore stehen neben dem österreichischen Geiger Yury Revich. Foto: David Young/dpa

Zur Zeit bereitet sich der Musiker mit der schwarzen Sonnenbrille auf eine Tournee im kommenden Jahr vor. Geplant sind 20 Konzerte. Der Auftakt von „Heino Goes Klassik“ soll am 6. Oktober 2020 in Dresden sein. Zwei Konzerte gibt Heino in NRW. Eins in der Tonhalle in Düsseldorf und eins in Wuppertal. Mit dabei sind Violinist Yury Revich, ein rund 30-köpfiges Orchester, ein Chor und eine Ballerina.

Ihr Kommentar zum Thema

Heino und Hannelore liebäugeln mit Umzug nach Düsseldorf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha