Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Heißluftballon abgestürzt: Sechs Verletzte

Unfälle

Sonntag, 17. Juni 2018 - 09:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Warendorf.

Anzeige

Beim Absturz eines Heißluftballons nahe Warendorf in Nordrhein-Westfalen sind sechs Menschen verletzt worden. Eine Windböe hatte den Ballon bei Starkregen zusammengedrückt, woraufhin der Korb nach Polizeiangaben aus zehn Metern Höhe auf ein Feld nahe der Ortschaft Füchtorf krachte. Drei Ballonfahrer erlitten bei dem Unfall am Samstagabend schwere Verletzungen, drei kamen mit leichten Blessuren davon. Zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz.

Ihr Kommentar zum Thema

Heißluftballon abgestürzt: Sechs Verletzte

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige