NRW

Herbst in NRW war außergewöhnlich warm

Mittwoch, 30. November 2022 - 15:16 Uhr

von dpa

© Roland Weihrauch/dpa

Unter allen Bundesländern belegt der Herbst 2022 in NRW den Spitzenplatz bei der Durchschnitts-Temperatur. Auch die deutschlandweit höchste Tagestemperatur wurde in NRW gemessen: Die Messstation in Kleve zeigte am 5. September 32,3 Grad.

Karte

Die Sonne schien von September bis November nach vorläufigen Werten mit rund 380 Stunden (Referenzperiode: 294 Stunden) recht lange. Ursache war laut DWD vor allem der sehr sonnige November. Im Durchschnitt fielen 205 Liter Regen pro Quadratmeter (208).


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Der FC Schalke 04 legt im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga personell ein weiteres Mal nach. Am Dienstag, dem letzten Tag der aktuellen Winter-Transferperiode, verpflichtete der Club auf Leihbasis den kolumbianischen Nationalspieler Éder Balanta. Der defensive Mittelfeldspieler kommt bis Saisonende vom belgischen Meister FC Brügge und ist der sechste Winter-Neuzugang, den die Schalker ausgeliehen haben.