NRW

Herrenloser Rucksack sorgt für Sperrung im Hauptbahnhof

Notfälle

Dienstag, 17. Mai 2022 - 16:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Ein herrenloser Rucksack hat in der Haupthalle des Düsseldorfer Hauptbahnhofs für Aufregung gesorgt. Ein Teil der Halle und zwei Bahnsteige mit vier Gleisen seien abgesperrt worden, teilte eine Sprecherin der Bundespolizei am Dienstag auf Anfrage mit. Die Gleise seien vorübergehend nicht von Zügen angefahren worden. Spezialisten eines Entschärfungskommandos konnten bald Entwarnung geben. Die Maßnahmen wurden wieder aufgehoben.

Ein Absperrband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“ ist vor einem Polizeiwagen aufgespannt. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

© dpa-infocom, dpa:220517-99-325538/2

Ihr Kommentar zum Thema

Herrenloser Rucksack sorgt für Sperrung im Hauptbahnhof

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha