Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Herrlich schiebt Werder vor Viertelfinale Favoritenrolle zu

Fußball

Montag, 5. Februar 2018 - 15:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Leverkusen. Vor dem Viertelfinale im DFB-Pokal gegen Werder Bremen ist Bayer Leverkusens Fußball-Lehrer Heiko Herrlich mit Blick auf die Statistik skeptisch. „Da kann man fast schon sagen, dass Werder Favorit ist“, sagte der 46-Jährige am Montag. Vor dem siebten Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften im nationalen Cupwettbewerb spricht die Bilanz klar für die Gäste: Alle bisherigen Duelle entschied der sechsmalige DFB-Pokalsieger Bremen für sich.

Bayer Leverkusens Fußball-Lehrer Heiko Herrlich. Foto: Bernd Thissen/Archiv

Anzeige

Bis auf den defensiven Mittelfeldspieler Julian Baumgartlinger sind alle Bayer-Profis einsatzbereit. Der Österreicher hat einen Infekt. Herrlich wollte kurzfristig entscheiden, ob der 30-Jährige am Dienstag (20.45 Uhr/ARD und Sky) zum Kader gehört.

Ihr Kommentar zum Thema

Herrlich schiebt Werder vor Viertelfinale Favoritenrolle zu

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige