Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Hersteller ruft bundesweit Falafel- und Humuswraps zurück

Lebensmittel

Mittwoch, 25. April 2018 - 16:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Neuss.

Der Neusser Lebensmittelhersteller Natsu ruft zum Schutz der Verbraucher bundesweit Wraps der Sorte „Falafel & Houmous“ zurück. „Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Einzelfall kleine, durchsichtige Plastikteile im Produkt befinden“, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Das Produkt ist in Rewe-Märkten unter der Marke „Rewe To Go“ zu finden. In allen anderen Supermärkten läuft der Wrap unter der Marke „Natsu“. Betroffen sind alle entsprechenden Artikel mit den Verbrauchsdaten 26. bis 29. April. „Die Kunden können die betroffenen Produkte gegen Erstattung des Kaufpreises im jeweiligen Markt zurückgeben“, hieß es.

Ihr Kommentar zum Thema

Hersteller ruft bundesweit Falafel- und Humuswraps zurück

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha