NRW

Hertha BSC will positive Heimserie gegen BVB fortsetzen

Fußball

Samstag, 16. März 2019 - 02:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin.

Hertha-Trainer Pal Dardai. Foto: Matthias Balk/Archiv

Hertha BSC will die jüngste Positivserie gegen den Favoriten Borussia Dortmund im eigenen Stadion fortsetzen. Die letzte Heimniederlage gegen den BVB ist fast fünf Jahre her. Danach gab es zwei Hertha-Siege und zwei Remis. Diese Serie will der Berliner Fußball-Bundesligist heute gegen den Favoriten halten, auch wenn beide Teams in einer anderen Tabellenregion spielen. Borussia Dortmund kämpft als Tabellenzweiter mit Spitzenreiter Bayern München (beide 57 Punkte) um die Meisterschaft; Hertha BSC hat als Tabellenzehnter (35) nur noch eine Minimalchance auf die Europa League.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.