NRW

Himbeer-Fruchtjoghurt wegen Metallteilen zurückgerufen

Verbraucher

Dienstag, 13. Oktober 2020 - 20:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Oberschönegg.

Wegen möglicher Metallteile im Joghurt ruft die Ehrmann GmbH Himbeer-Fruchtjoghurts zurück. Betroffen sind ausschließlich die Almighurt-Produkte „Himbeere“ mit Mindesthaltbarkeitsdatum 29. Oktober 2020, wie das Unternehmen am Dienstagabend mitteilte. Kunden bekommen den Kaufpreis auch ohne Kassenbon erstattet. Der Joghurt sei ausschließlich bei Lidl, Aldi Nord, Aldi Süd und Penny verkauft worden und könne in allen Filialen zurückgegeben werden.

Ihr Kommentar zum Thema

Himbeer-Fruchtjoghurt wegen Metallteilen zurückgerufen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha