Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Hochwasser am Rhein: Feuerwehr rettet Reh aus dem Fluss

Notfälle

Freitag, 7. Februar 2020 - 15:39 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Xanten.

Einsatzkräfte der Feuerwehr in Aktion. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild

Feuerwehrleute haben am Freitag in Xanten am Niederrhein ein Reh aus dem Rhein-Hochwasser gerettet. Das Tier sei im aufgeweichten und überfluteten Boden am Flussufer steckengeblieben, teilte die Feuerwehr mit. Nachdem Passanten das hilflose Tier entdeckt hatten, seien Feuerwehrleute durch das flache Rheinwasser zu dem Reh gewatet und hätten es befreit. Nachdem das Tier wieder etwas zu Kräften gekommen war, wurde es in Absprache mit einem Jagdaufseher in einem nahe gelegenen Waldstück in die Freiheit entlassen.

Ihr Kommentar zum Thema

Hochwasser am Rhein: Feuerwehr rettet Reh aus dem Fluss

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha