NRW

Hochzeitskorso: Männer schießen mit Schreckschusswaffen

Kriminalität

Sonntag, 19. Dezember 2021 - 16:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund. Zwei Männer im Alter von 19 und 24 Jahren sollen bei einem Hochzeitskorso in Dortmund aus einem Auto heraus mit Schreckschusswaffen mehrere Schüsse in die Luft abgegeben haben. Die Polizei habe den Wagen gestoppt und die Waffen sowie zwei gefüllte Magazine mit entsprechenden Patronen sichergestellt, teilten die Beamten am Sonntag mit. Zeugen hatten demnach am Samstag die Autokolonne und die Schussgeräusche gemeldet. Aufgrund einer Vielzahl anwesender Menschen, die die Maßnahmen störten, seien Unterstützungskräfte angefordert worden. Laut Polizei wurden Strafanzeigen wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz gestellt.

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211219-99-443189/2

Ihr Kommentar zum Thema

Hochzeitskorso: Männer schießen mit Schreckschusswaffen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha