Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Hoffenheim gegen Paderborn ohne Kramaric in der Startelf

Fußball

Freitag, 1. November 2019 - 20:28 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Sinsheim. Mit Sebastian Rudy, aber ohne Andrej Kramaric in der Startelf geht die TSG 1899 Hoffenheim in das Freitagabendspiel der Fußball-Bundesliga gegen den SC Paderborn. Nationalspieler Rudy musste zuletzt beim DFB-Pokalsieg in Duisburg wegen Rückenbeschwerden ausgewechselt werden. Der kroatische WM-Zweite Kramaric hatte in den vergangenen beiden Spielen nach seinem Comeback jeweils getroffen, sitzt aber in der Partie des zehnten Spieltags zunächst nur auf der Bank.

Hoffenheims Torschütze Andrej Kramaric jubelt über ein Tor. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Im Angriff bietet Trainer Alfred Schreuder Jürgen Locadia und Ihlas Bebou auf. Aufsteiger und Schlusslicht SC Paderborn muss auf den gelb-gesperrten Klaus Gjasula verzichten. Der zuletzt angeschlagene Kapitän Sebastian Schonlau (Nasenverletzung) kann auflaufen. Sven Michel (Schienbeinblessur) ist als Ersatzspieler nominiert.

Ihr Kommentar zum Thema

Hoffenheim gegen Paderborn ohne Kramaric in der Startelf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha