NRW

Hoffenheim vor Liga-Debüt von Sebastian Hoeneß mit Ausfällen

Fußball

Donnerstag, 17. September 2020 - 16:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Zuzenhausen. Sebastian Hoeneß hat bei seinem Bundesliga-Debüt als Chefcoach der TSG 1899 Hoffenheim Personalsorgen. Kapitän und Abwehrchef Benjamin Hübner fehlt wegen einer Sprunggelenkverletzung auch in der Partie am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Köln. Zudem fallen der Langzeitverletzte Havard Nordtveit und Kostas Stafylidis aus, der an der Schulter operiert werden muss. Dies sagte Hoeneß bei einer Pressekonferenz am Donnerstag.

Hoffenheims Trainer Sebastian Hoeneß. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Noch nicht im Training diese Woche waren die angeschlagenen Robert Skov und Stefan Posch. Bisher nur reduziert trainieren konnten Pavel Kaderabek, Christoph Baumgartner und Andrej Kramaric. „Ihn hat es ein bisschen im Leistenbereich gezwickt“, sagte Hoeneß über den kroatischen Vize-Weltmeister.

Ihr Kommentar zum Thema

Hoffenheim vor Liga-Debüt von Sebastian Hoeneß mit Ausfällen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha