NRW

Hoher Sachschaden nach Bäckerei-Brand in Gelsenkirchen

Brände

Dienstag, 20. Juli 2021 - 07:35 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gelsenkirchen. Bei einem Brand in einer Bäckerei in Gelsenkirchen ist nach ersten Erkenntnissen ein Schaden in sechsstelliger Höhe entstanden. Das Feuer brach in der Nacht zum Dienstag aus, wie ein Polizeisprecher sagte. Elf Menschen mussten das Wohn- und Geschäftsgebäude verlassen und die Nacht woanders verbringen. Verletzte habe es nicht gegeben.

Ein Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter fährt zu einem Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Der Brand war am frühen Dienstagmorgen noch nicht gelöscht. Da sich in der Bäckerei Mehlvorräte befänden, gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig, da es zu einer Mehlstaubexplosion kommen könnte, sagte der Sprecher. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

© dpa-infocom, dpa:210720-99-444580/2

Ihr Kommentar zum Thema

Hoher Sachschaden nach Bäckerei-Brand in Gelsenkirchen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha