Hoogland wird Co-Trainer des Schalker U17-Teams

dpa/lnw Gelsenkirchen. Tim Hoogland kehrt zurück zum FC Schalke 04. Wie das Bundesliga-Schlusslicht am Dienstag mitteilte, wird der 35 Jahre alte ehemalige Fußball-Profi mit sofortiger Wirkung Co-Trainer der U17. Hoogland hatte über die Knappenschmiede 2004 den Sprung zu den Lizenzspielern geschafft und nach diversen weiteren Profi-Stationen im Sommer 2020 seine Karriere beendet. „Tim bringt neben seiner großen Identifikation mit Schalke auch einen unglaublich großen Erfahrungsschatz aus seiner Zeit als Profi-Fußballer mit, von dem nicht nur die Spieler der U17 profitieren werden“, sagte Schalkes derzeitiger Sportchef Peter Knäbel.

Hoogland wird Co-Trainer des Schalker U17-Teams

Der Bochumer Tim Hoogland am Ball. Foto: Roland Weihrauch/dpa

© dpa-infocom, dpa:210323-99-938445/2