Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Hunderttausende zum Veilchendienstagszug erwartet

Brauchtum

Dienstag, 13. Februar 2018 - 02:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mönchengladbach. Während Köln und Düsseldorf ihre Rosenmontagszüge hinter sich haben, geht es in Mönchengladbach heute erst richtig los. Hunderttausende Karnevalisten werden zum Veilchendienstagszug erwartet.

Eine Närrin mit Fantasie-Kostüm. Foto: Andreas Arnold

Nach Rosenmontag in Köln und Düsseldorf geht das närrische Treiben heute beim Karnevalszug in Mönchengladbach weiter. Ab 13.11 Uhr ziehen beim Veilchendienstagszug mehr als 4000 Teilnehmer durch die Stadt am Niederrhein. Bei gutem Wetter würden etwa 250 000 Karnevalisten erwartet, hieß es bei der Stadt. Der Veranstalter rechnet mit bis 350 000 Zuschauern.

Anzeige

Der Zug mit 70 Festwagen steht in diesem Jahr unter dem Motto „Immer zu zweit - Halt Pohl und All Rheydt!“ - die Schlachtrufe der ehemals eigenen Städte Mönchengladbach und Rheydt, die 1975 mit Wickrath zusammengelegt worden waren. Das Motto solle den Zusammenhalt demonstrieren, sagte ein Sprecher des Veranstalters.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige