Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Hundewelpen und Nacktkatze aus Transporter gerettet

Kriminalität

Dienstag, 9. Juni 2020 - 15:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Lemgo. Vier Chihuahua-Welpen und eine Nacktkatze sind in Lemgo aus einem Transporter befreit worden. Die wenige Wochen alten Welpen seien in zu kleinen Transportboxen untergebracht gewesen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Demnach sollen Männer die Tiere am Montag auf einem Supermarktparkplatz Passanten angeboten haben. Ein Zeuge rief die Polizei.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Die Männer aus der Ukraine hätten angegeben, die Welpen und die Katze nach Belgien bringen zu wollen. Das hinzugerufene Kreisveterinäramt nahm die Tiere wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierseuchengesetz sowie Bestimmungen gegen das Tierschutzgesetzes an sich. Die Polizei ermittelt.

Ihr Kommentar zum Thema

Hundewelpen und Nacktkatze aus Transporter gerettet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha