Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

ICE-Strecke Köln-Frankfurt gesperrt

Notfälle

Montag, 25. Mai 2020 - 20:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln/Frankfurt/Main.

Das Logo der Deutschen Bahn. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Die Deutsche Bahn hat die Schnellfahrstrecke Köln-Frankfurt/Main am Montagabend wegen eines Notarzteinsatzes gesperrt. „Züge werden weiträumig umgeleitet und verspäten sich um bis zu 90 Minuten“, teilte die Bahn via Twitter mit. Ein Frankfurter Polizeisprecher sagte am Montagabend: „Die Sperrung wird wohl noch eine Zeitlang dauern.“ Der Einsatz sei auf freier Strecke nahe dem hessischen Limburg.

Ihr Kommentar zum Thema

ICE-Strecke Köln-Frankfurt gesperrt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha