Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Igel klemmt im Zaun fest: Feuerwehr befreit das Tier

Tiere

Donnerstag, 5. Oktober 2017 - 17:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bonn.

Anzeige

Für einen Igel ging es am Donnerstag in Bonn nicht vor und nicht zurück. Mit dem Kopf steckte er zwischen zwei Gitterstäben eines Zauns fest. Eine Anwohnerin, die das Stacheltier in der misslichen Lage entdeckt hatte, alarmiert die Feuerwehr. Die rückte mit einem großen Bolzenscheider an, trennte einen Stab durch und befreite das Tier. Der Igel blieb unverletzt und durfte sich im Garten der Frau von der Aufregung erholen, wie die Feuerwehr berichtete.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige