NRW

Illegale Partys im Kreis Höxter: Hochzeit mit 50 Gästen

Kriminalität

Sonntag, 18. April 2021 - 11:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Höxter. Polizei und Ordnungsamt haben am Samstag in Höxter eine Hochzeitsfeier mit mehr als 50 Gästen aufgelöst. Die Feiernden hätten sich auf einem Festplatz getroffen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Gegen die Beteiligten sei ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet worden.

Ein Polizeiauto fährt mit Blaulicht durch die Straße. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Auch in Warburg im Kreis Höxter kam es am Wochenende laut Polizei zu Verstößen gegen die Corona-Schutzverordnung. Dort hatten acht Menschen eine Party in einem Bauwagen gefeiert.

© dpa-infocom, dpa:210418-99-250418/2

Ihr Kommentar zum Thema

Illegale Partys im Kreis Höxter: Hochzeit mit 50 Gästen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha