NRW

Illegales Autorennen auf der A 46 bei Hagen

Kriminalität

Freitag, 26. Februar 2021 - 15:05 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund. Eine Zivilstreife der Autobahnpolizei hat zwei junge Männer bei einem illegalen Rennen auf der A46 bei Hagen erwischt. Mit hoher Geschwindigkeit hätten sich die 18 und 21 Jahre alten Fahrer aus Iserlohn am Donnerstagabend ein Rennen geliefert, dabei auf der Autobahn mehrfach die Spuren gewechselt und andere Fahrzeuge links wie rechts überholt - darunter die Zivilstreife. Die beiden Raser konnten von den Beamten schließlich gestoppt werden. Die Führerscheine wurden eingezogen und Anzeigen geschrieben, teilte die Dortmunder Polizei am Freitag mit.

© dpa-infocom, dpa:210226-99-608188/2

Ihr Kommentar zum Thema

Illegales Autorennen auf der A 46 bei Hagen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha