NRW

In Leverkusen gibt es jetzt Ampelmännchen mit Narrenkappe

Brauchtum

Freitag, 21. Mai 2021 - 15:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leverkusen. An einer Straße in Leverkusen werden Fußgänger neuerdings von Ampelmännchen mit Narrenkappe angeleuchtet. Die karnevalistische Gestaltung der Ampelanlage wurde von der größten Karnevalsgesellschaft der Stadt, der KG Rote Funken, vorgeschlagen und finanziert, wie die Kommune am Freitag mitteilte. Hintergrund war ihr in jecken Zusammenhängen bedeutender 111. Geburtstag im vergangenen Jahr. „Wir möchten den Menschen Freude bereiten, uns gesellschaftlich einbringen und im Stadtbild auch Spuren hinterlassen“, erklärte der Präsident der Roten Funken, Lothar Höveler, die Idee.

© dpa-infocom, dpa:210521-99-693524/2

Ihr Kommentar zum Thema

In Leverkusen gibt es jetzt Ampelmännchen mit Narrenkappe

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha