NRW

In Nordrhein-Westfalen wird es wolkig und regnerisch

Wetter

Donnerstag, 15. Oktober 2020 - 08:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Offenbach. Das Wetter in Nordrhein-Westfalen zeigt sich zum Ende der Woche wechselhaft. Der Donnerstag ist stark bewölkt bis bedeckt. Von Südwestfalen über das Sauerland bis zur Eifel kann es zeitweise leicht regnen. Die Höchstwerte liegen zwischen 5 und 11 Grad. Auch in der Nacht zum Freitag kann es regnen bei Tiefstwerten von 8 bis 5 Grad, in den Hochlagen 2 Grad.

Die Spitze des Fernsehturms ist am Morgen in herbstlichen Frühnebel gehüllt. Foto: Roberto Pfeil/dpa/Archivbild

Der Freitag bleibt überwiegend trocken. Die Temperaturen steigen auf zehn bis 13 Grad, in Hochlagen auf um die 8 Grad. Die Nacht zum Samstag wird dann deutlich kälter bei Tiefstwerten von 5 bis 3 Grad. Im Bergland ist lokaler Bodenfrost nicht ausgeschlossen. Und auch der Start ins Wochenende wird eher ungemütlich. Am Samstag ist es teils stark bewölkt. Örtlich ist etwas Regen möglich bei Maximalwerten von 11 bis 13 Grad, im höheren Bergland können es 9 Grad werden.

Ihr Kommentar zum Thema

In Nordrhein-Westfalen wird es wolkig und regnerisch

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha